60 JAHRE HELLNER

Meilensteine eines Sylter Traditionsunternehmens

Vor mehr als 60 Jahren, im Jahr 1955, wurde der Grundstein für das erfolgreiche Unternehmen gelegt – damals von den Eltern des heutigen Geschäftsführers Karl Max Hellner. 
Die Entwicklung des Sylter Unternehmens im Überblick:

  • 1955 wurde der Grundstein für die heutigen Stores gelegt, die weltbekannte Mode-Labels führen. Eben diese Marken werden heute im Modehaus Hellner und darüber hinaus bei Tommy Hilfiger, camel active, Hilfiger Denim, Gaastra, Napapijri und im Calvin Klein Underwear Store in Westerland angeboten.
  • Im Jahr 1958 eröffnete Karl-Max Hellner nach drei Jahren als „fliegender Händler“ sein erstes Geschäft an der Norderstraße.

  • Im Jahr 1963 kam eine Filiale an der Bismarckstraße hinzu.

  • 1964 wurde die elterliche Firma an den Industrieweg verlegt. Bis zum Abbruch des alten Hauses in der Friedrichstraße 9 unterhielt Hellner dort eine weitere Filiale.
  • Im Juni 1965, also vor mehr als 60 Jahren, eröffneten die Eltern des heutigen Geschäftsführers den damaligen Neubau Friedrichstraße 9, in den das Modehaus einzog. Dort ist es bis heute zuhause. 380 Quadratmeter Ladenfläche waren zu dieser Zeit ein Meilenstein in der Sylter Textilbranche. Es gab eine Menge Lob von allen Seiten. Die folgenden Jahre waren von einer ständigen Aufwärtsentwicklung des Unternehmens und entsprechender räumlicher Ausdehnung geprägt.

  • Im Jahr 1988 stieg der heutige Geschäftsführer Karl Max Hellner jun. in das Familienunternehmen ein. Zuvor hatte er sich auf dem Festland über mehrere Jahre ausbilden lassen.

  • In den Jahren 1989/90 wurde unter seiner Verantwortung das Modehaus Hellner erneut umgebaut. Von der Außenfassade bis zum Innenausbau stand eine Komplett-Renovierung an.

  • Im Juli 1990 war es dann soweit: Die Neueröffnung von „Hellner Sylt – Die neue Strömung“ konnte gefeiert werden. Nicht das Produkt war neu, aber seine Inszenierung. Und die Geschäftsführung war neu. Nach dem Umbau übertrugen die Eltern Hellner die Leitung des Hauses an Karl Max Hellner jun.
  • Im Juli 2015 wurde nach 10 monatiger Bauphase HELLNER SYLT wie Sie es heute erleben eröffnet. Das Thema des Konzepts lautete "Sylt Inside". Reet an der Decke, Wände geflochten wie Strandkörbe und Fussböden wie Holzstege die zum Strand führen. HELLNER hat die Insel zum Teil seines Shopping-Erlebnisses gemacht.

    Für die gelungene Umsetzunhgen des Konzepts wurde HELLNER SYLT dann auch im Februar 2016 mit dem "Store Of The Year Award" augezeichnet. Mehr zur Auszeichnung erfahren Sie hier.