Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2016-herbst-winter

Ein Stück Sylt in Ihren Händen: In der Sylter Seifen Manufaktur entfalten sich der Charme hochwertiger Seifen mit original Sylter Zutaten und die Welt der schönen Dinge. Das bezaubernde Ge- schäft im Morsumer Bahnhof, das unter Sylt-Urlaubern ein großes Klientel an Stammkunden besitzt, verspricht ein besonderes Ein- kaufserlebnis. In der Manufaktur siedet die gebürtige Sylterin Kirsten Deppe mit viel Sorgfalt und Sachverstand in echter Handarbeit die erlese- nen Pflegeprodukte mit dem Besten aus der Sylter Natur wie Blüten von Heckenrosen und Raps, Algen oder Honig sowie mit feinsten Zugaben wie Sheabutter, Avocadoöl, Mangobutter und Babassuöl. Neu im Portfolio der edlen Seifen: Die Sorte „Sylter Heide“. Sie betört nicht nur durch ihre Farbgebung und den zarten Duft, sondern auch durch die Ingredienzen – ausgesuchte Öle sind Balsam für die sensible, gestresste Haut. Dabei wurde die ätherische Ölmischung exklusiv für die Sylter Seifen Manufaktur von einem Parfümeur kreiert. Durch die hohe Überfettung wird die Haut gleichzeitig gepflegt, wobei der Heidehonig von der Morsumer Imkerei eine positive Wirkung entfaltet. Aber auch die anderen Sorten betören Haut und Nase. So etwa die „Sylter Austern-Seife“. Sie besticht neben feinst gemahlenem, gereinigtem Pulver aus den Schalen der „Sylter Royal“-Austern, die im Lister Wattenmeer gezüchtet werden, durch ihren betö- renden Maiglöckchen-Duft und die hochwertigen Zutaten wie Aprikosenkernöl und Arganöl „Die Austern-Seife präsentiert sich in weißer, bewusst schlichter Form mit Luxus-Zutaten für höchste Ansprüche“, verdeutlicht Kirsten Deppe. Ebenfalls sehr beliebt: Die Gästeseifen „Sylter Strandgut“ und „Sylter Röschen“. Auch für diese kleine Seifen-Serie finden nur beste Zutaten Verwendung. Alle Seifen sind mit Jojobaöl stark überfettet und dadurch ideal für die Pflege Ihrer Hände geeig- net. Dank der hübschen Formgebungen als Röschen, Seestern, Muschel und Fisch bieten sich diese Seifen auch als kleine Prä- sente zu allen Anlässen an. Doch nicht nur Kunden, die hochwertige Pflegeprodukte zu schätzen wissen, werden in der liebevoll eingerichteten Manu- faktur fündig: Neben den Sylter Seifen finden sich hier auch nicht alltägliche Accessoires von ausgesuchten Designern und Manu- fakturen. Dazu zählen gefragte Klassiker wie die originellen, aus Badekappen umgearbeiteten „Gänsehaut“-Kulturtaschen, gestrickte Waschlappen und mit Rapssamen gefüllte Wärme- kissenebensowieNeuheiten–etwadertrendigeModeschmuck von „Pilgrim“ oder die Postkarten von „paruspaper“ mit ihren bezaubernden floralen und maritimen Motiven. Sylter Seifen Manufaktur Bi Miiren 11 25980 Sylt / Morsum Tel: 04651–4609977 Mo–Fr: 10.00–17.00 Uhr Sa: 10.00–14.00 Uhr www.sylterseifen.de Der Duft der Insel: Die Sylter Seifen Manufaktur (1) Die hochwertigen Zutaten sind allen Seifensorten gemeinsam (2) Neu im Portfolio der Sylter Seifen Manufaktur ist die Sorte „Sylter Heide“ (3) Neben den Pflegeprodukten finden sich in der charmanten Manufaktur auch nicht alltägliche Accessoires (1) (2) (3) ANZEIGE SYLT EN VOGUE | ERLEBEN 116

Seitenübersicht