Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

2016-herbst-winter

Gerade dann, wenn die kalte Jahreszeit die Insel noch fest im Griff hält, geht es auf Sylt heiß her. Am 21. Februar lodern auf der Insel wieder die Flammen der Biiken. Neun Biikeplätze, elf Fackelzüge, geschätzte 11.000 Zuschau- er beim Anzünden der Holzstapel: Das traditionelle Biikebren- nen auf Sylt bewegt die Menschen – und bringt Einheimische und Gäste alljährlich am 21. Februar, dem Nationalfeiertag der Nordseeinsel, ganz nah zusammen, ganz dicht an die prasselnde Glut der brennenden Holzstapel. Die werden in tagelanger Arbeit von der Sylter Dorfjugend aufgeschichtet und stehen bis zum letzten Moment unter akribischer Bewa- chung. Denn schon so mancher Holzstoß ging, als Streich des Dorfnachbarn, in der Vergangenheit verfrüht in Flammen auf. Biike, friesisch Biiki, bedeutet Feuerzeichen und steht für lodernde Flammen und eisiges Wetter, für ausgelassene Geselligkeit und tief verwurzelte Traditionen, für friesische Heimatliebe und ehrliches Zusammengehörigkeitsgefühl. Bild: © Jan Strube / Sylt Marketing GmbH NATIONAL­ FEIERTAG DER NORDSEEINSEL sylter stranddecke.de Die original Sylter Stranddecken aus kuscheligem Frottée und aus- gewählten Baumwollstoffen sind der perfekte Strandbegleiter an warmen wie auch an frischen Tagen. Both & Trüper GbR Tel. 0172-323 77 16 www.sylter-stranddecke.de - SYLT EN VOGUE | ERLEBEN 107 Tel. 0172-3237716

Seitenübersicht